hg4

DI Dr. Peter Kar - ein 80er


Dr. Peter Kar trat nach dem Studium der Forstwirtschaft an der Universität für Bodenkultur im Oktober 1964 den Dienst in der Landwirtschaftskammer OÖ an. 4 Jahre später übernahm er die Aufgabe als Forstberater in der Bezirksbauernkammer Vöcklabruck, wo er bis April 1993 sehr erfolgreich tätig war. Ab Mai 1993 bis zu seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst Ende September 2001 war er Leiter der Abteilung für Forst- und Holzwirtschaft der Landwirtschaftskammer OÖ. Neben der Beratungstätigkeit insbesondere für die bäuerlichen Waldbesitzer zählten die forstliche Aus- und Weiterbildung sowie die Öffentlichkeitsarbeit zu seinen Schwerpunkten. So unterrichtete er an der Landwirtschaftlichen Fachschule Vöcklabruck, leitete die Aktion „Jugend für den Wald“ und war schließlich eine treibende Kraft bei der Etablierung und Umsetzung der Waldpädagogik.

Als begeisterter und ausgezeichneter Fotograph war er für die legendären Tonbildschauen der Landwirtschaftskammer OÖ, insbesondere zum Thema „Waldsterben“ Mitte der 80er-Jahre weithin bekannt. Die Menschen und deren Leistung für den Wald standen für ihn immer im Vordergrund. Auszeichnungen und Preise sollten dies unterstreichen. So startete er Ende der 1990er-Jahre den Wald-Wild-Ökologie Preis für vorzeigewürdige Jagden und begleitete als langjähriges Jurymitglied die Staatspreisträger, indem er sie fotographisch und textlich ins Rampenlicht stellte. Nicht unerwähnt bleiben darf seine Tätigkeit als Honorarprofessor für das Fach „Bäuerliche Waldwirtschaft“ an der BOKU.

Über Oberösterreichs Grenzen hinaus war Dr. Peter Kar auch bekannt durch sein Engagement im Österreichischen Forstverein sowie als Geschäftsführer des Forstvereins für OÖ und Sbg. Im Zuge seiner fast 35-jährigen Tätigkeit als Geschäftsführer organisierte er mehr als 150 hochkarätige Tagungen und Seminare sowie zahlreiche Reisen zu Kollegen und Partnervereinen in ganz Europa und darüber hinaus. Zudem trugen fünf Österreichische Forsttagungen seine Handschrift. Er hat so viel gemacht, sodass manches einfach unerwähnt bleiben muss.

Für sein Engagement, seine Initiativen weit über den aktiven Dienst hinaus aber insbesondere auch seine Menschlichkeit möchten ihm die Landwirtschaftskammer OÖ und der Forstverein für OÖ und Sbg. herzlich danken und ihm alles Gute zu seinem runden Geburtstag wünschen.

FD DI Johannes Wall
Landwirtschaftskammer OÖ und Forstverein für OÖ und Sbg.
  • DI Dr. Peter Kar